Es ist Mittwoch und damit beginnt wieder eine neue ID in World of Warcraft. So gibt es wieder eine neue PvP-Rauferei und die Zeitwanderung in Dungeons von Burning Crusade ist aktiv. Alles, was sonst noch in der Woche vom 2. bis 9. Mai 2018 wichtig ist, findet ihr wie immer in der folgenden Zusammenfassung.

Event: Kinderwoche

Noch bis zum kommenden Montag, den 7. Mai findet in Azeroth die Kinderwoche statt. Bis dahin können wir verschiedene Waisenkinder durch Kalimdor, die Östlichen Königreiche, die Scherbenwelt und Nordend führen, um ihnen die interessantesten Orte zu zeigen. Als Belohnung gibt es insgesamt zehn Haustiere. Alle Infos zum Event gibt es hier im Kinderwoche-Guide.


Zeitwanderung für The Burning Crusade

In regemäßigen Abständen können wir die älteren Dungeons aus vergangenen Erweiterungen in Zeitwanderungen besuchen, in dieser Woche sind die Dungeons und der Schwarze Tempel aus The Burning Crusade wieder an der Reihe. In Dalaran gibt es wie gewohnt die Eventquest, für die wir fünf Zeitwanderungsdungeons abschließen müssen, um den Bonuswurf sowie ein Rüstungsteil aus Antorus zu erhalten.

Des Weiteren kann man mit einer selbst zusammengestellten Gruppe von 10 bis 30 Spielern den Schwarzen Tempel besuchen, um Haustiere und Vorlagen zum Transmogrifizieren abzustauben. Für alle Mount-Sammler gibt es den Drachenfalken für verzerrte Abzeichen und mit etwas Glück lassen die Bosse den ewigen Zeithäscher fallen. Eine Übersicht zu allen Inhalten gibt es hier im Guide.


PvP-Rauferei: Kriegshymnenkeilerei

In diesem besonderen Modus für die Kriegshymnenschlucht wurde die Mechanik der Flaggen verändert und das Team, welches zuerst 10 Flaggen erobert hat, gewinnt diese Rauferei.

  • Beschreibung zur Kriegshymnenkeilerei: Flagge vermisst. Wer hat sie gesehen? Die Kriegshymnenschlucht war schon immer der Schauplatz epischer Flaggeneroberungsschlachten, aber was passiert, wenn man die Flagge des Gegners erobern kann, ohne dass sich die eigene Flagge in der Basis befinden muss? Oder wenn es mehrere Flaggen auf jeder Basis gibt? Findet es heraus, indem ihr euch in diese PvP-Rauferei stürzt! Um noch etwas mehr Würze ins Spiel zu bringen, haben wir dem Schlachtfeld außerdem noch ein paar Boni hinzugefügt. Um den Sieg zu ergattern, muss euer Team als erstes 10 Flaggen erobern.

Mythisch+-Affixe

Jede Woche ändern sich die Affixe für die Mythisch+-Dungeons, in dieser Woche sind folgende drei aktiv: Blutig, Schrecklich, Verstärkt. Außerdem lohnt es sich, einen +15-Dungeon abzuschließen, um in der Ordenshalle entsprechende Beute aus der wöchentlichen Kiste zu bekommen.

  • Blutig: Wenn normale Gegner sterben, hinterlassen sie eine Sekretpfütze, die ihre Verbündeten heilt und Spielercharakteren Schaden zufügt.
  • Schrecklich: Wenn die Gesundheit von Spielercharakteren unter 90% sinkt, erleiden sie ansteigenden regelmäßigen Schaden, bis sie über 90% ihrer Gesundheit geheilt wurden.
  • Verstärkt: Normale Gegner haben 20% mehr Gesundheit und verursachen bis zu 30% mehr Schaden.

Weltbosse

Invasionspunkt

Im großen Invasionspunkt wartet diese Woche Grubenlord Vilemus auf uns, der das folgende Relikt mit einem Itemlevel von 930 fallen lassen kann. Außerdem wird der Boss für den Erfolg Aus-vasion benötigt, für den man alle Weltbosse in den Invasionspunkten besiegen muss.

Verheerte Inseln

Auf den Verheerten Inseln ist Humongris in dieser Woche der Weltboss, welchen wir in Val'sharah finden. Humongris wird für den Erfolg Entfesselte Monster benötigt.


Archäologie

Dariness die Gelehrte in Dalaran hat dieselbe Archäologie-Quest wie auch schon in der vergangenen Woche für uns. Am Ende gibt es dieses Mal das Schmuckstück ' Wichtelgenerator' als Belohnung und die Quest wird natürlich auch für den Erfolg ' Hier ist oben' benötigt.


Weitere Events

  • Dunkelmondjahrmarkt - vom 6. Mai 00:01 uhr bis zum 12. Mai 23:59 Uhr