Mit World of Warcraft: Battle for Azeroth werden wir zwar keine neuen Berufe erlernen können, aber natürlich gibt es für die bestehenden Berufe zahlreiche neue Rezepte und Materialien. In diesem Guide erfahrt ihr alles zu den herstellbaren Gegenständen, den Rezepten und mit welchen neuen Materialien wir in Battle for Azeroth hantieren dürfen.

Hinweis: Die folgenden Infos basieren auf Alpha-Daten, bis zum Release wird noch vieles hinzukommen. Außerdem enthalten die Items noch Platzhalternamen und die Werte können sich noch ändern.

Squish bei Fertigkeitspunkten

Mit der neuen Erweiterung werden wir nicht wie nicht jenseits der 800 Fertigkeitspunkte skillen können. Die Entwickler nehmen nicht nur einen Squish bei den Charakter- und Gegnerwerten vor, sondern eben auch bei den Berufen. So werden aus den maximal 800 Fertigkeitspunkten in Legion nur noch maximal 200 in Battle for Azeroth. Dazu werden natürlich auch die Anforderungen an die ganzen Rezepte nach unten gesetzt.

Alchemie

Schmiedekunst

Verzauberkunst

Ingenieurskunst

Inschriftenkunde

Juwelierskunst

Lederverarbeitung

Schneiderei

Bergbau

Kräuterkunde

Kürschnerei

Kochkunst