Neben den vier bereits spielbaren verbündeten Völkern werden wir in World of Warcraft: Battle for Azeroth die Zandalartrolle (Horde) und die Dunkeleisenzwerge (Allianz) spielen können. Auf der folgenden Übersichtsseite findet ihr alle bereits bekannten Infos zu den Dunkeleisenzwergen.

Hinweis: Während der Beta kann sich an den Dunkeleisenzwergen noch viel ändern, die folgenden Infos sind also nicht final.

Verfügbare Klassen

  • Paladin
  • Todesritter
  • Jäger
  • Magier
  • Mönch
  • Schurke
  • Hexenmeister
  • Krieger

Volksfähigkeiten

In den Betadaten von Battle for Azeroth ist schon eine erste Version der Volksfähigkeiten enthalten:

  • Dungeon Delver (Passiv): In Gebäude bewegen wir uns 4% schneller.
  • Fireblood: Entfernt alle Gifte, Krankheiten, Flüche sowie Magie- und Blutungseffekte. Erhöht außerdem einen primären Wert um 100 für jeden entfernten Effekt. Dauert 8 Sekunden an. 2 Minuten Abklingzeit.
  • Forged in Flames (Passiv): Reduziert den erhaltenen physischen Schaden um 1%.
  • Mole Machine: Gräbt uns in der freien Welt mit einer Maulwurfmaschine einen Tunnel durch die Erde. Zauberzeit von 3 Sekunden. 30 Minuten Abklingzeit.
  • Mass Production (Passiv): Gegenstände bei der Schmiedekunst werden doppelt so schnell hergestellt.

Charaktererstellung

Während der Charaktererstellung hat man bei den Dunkeleisenzwergen diverse Möglichkeiten, wie man seinen neuen Charakter anpasst. Folgend findet ihr erste Bilder aus der Beta von den männlichen und weiblichen Dunkeleisenzwergen.

Anpassungsmöglichkeiten der männlichen Dunkeleisenzwerge

Gesicht

Haarfarbe

Gesichtsbehaarung

Frisur

Hautfarbe

Anpassungsmöglichkeiten der weiblichen Dunkeleisenzwerge

Gesicht

Ohrring

Haarfarbe

Frisur

Hautfarbe

Quelle: WoWhead

Guides zu den verbündeten Völkern